Im Rahmen einer Schulveranstaltung findet zum Abschluss des Schuljahres 2015/2014 am 28.07.2014,im Schwimmbad Edesbüttel (Treffen 9.50 Uhr - Ende 12.00 Uhr), ein Sponsorenschwimmen aller Schulklassen der Oberschule der Samtgemeinde Isenbüttei, statt.

Nichtschwimmer joggen/walken durch das Nichtschwimmerbecken.

Da es sich um eine Schulveranstaltung handelt, ist die Teilnahme verpflichtend. Die Veranstaltung war letztes Jahr ein großer Erfolg, da die Klassen über die Verwendung Ihrer Sponsorengelder selbst bestimmen konnten. Nähere Informationen befinden sich auf der Rückseite.

Bitte, sorgen Sie für die entsprechende Kleidung, Essen, Trinken, Sonnenschutz. Das Schwimmbad ist beheizt und der Eintritt frei.

Das Prinzip ist der Sportanlass, bei dem die Teilnehmer mit Hilfe von persönlichen Sponsoren Geld für ein gemeinsames Projekt oder eine Organisation sammeln. Das Geldsammeln wird mit einem gesellschaftlichen Anlass kombiniert und macht sich dabei den sportlichen Ehrgeiz und das Beziehungsnetz der Teilnehmer zu Nutzen. (Ausdauerleistung/Breitensportveranstaltung)

Prinzip

Der/Die Schwimmerin sucht sich vor dem Schwimmen unter Bekannten/Familie möglichst einen Sponsor, der für eine Bahn (50m), die er/sie während der festgelegten Schwimmdauer (2 Stunden / 0.50 € pro Bahn) zurücklegt.

Es wird ein Vertrag geschlossen, in dem sich der Sponsor verpflichtet, für jede geschwommene Bahn einen vereinbarten Geldbetrag zu spenden.

Der Erlös soll die Klassen unterstützen außerschulische Unternehmungen zu finanzieren oder einer Organisation zu spenden.

Organisation

Die Klassenlehrerinnen unterrichten ihre Schüler/Eltern über die Veranstaltung und verteilen bzw. sammeln die Sponsorenvereinbarungen ein. Jeder Schülerin schwimmt, joggt oder walkt durchs Wasser!! Sollte krankheitsbedingt ein Mitmachen nicht möglich sein, wird eine schriftliche Entschuldigung nötig und der/die Schülerin werden als Bahnenzähler eingesetzt.

Die Klassenlehrerinnen geben eine aktuelle Schülerliste mit Schwimmern, Walkern..,vor Veranstaltungsbeginn, den zuständigen Sportlehrkräften.

Auf den Klassenlisten werden von den entsprechenden Sportlehrkräften die geleisteten Bahnen der Schülerinnen vermerkt. Die Klassenlehrerln bekommt die Liste zurück und kann auf den Sponsorenverträgen den geforderten Betrag an den Sponsor weitergeben. Die Klassenlehrerinnen fuhren im Schwimmbad Aufsicht. Das Springbecken ist gesperrt. Die rechten Umkleidekabinen sind für die Mädchen, die linken für die Jungen.

Ablauf:

von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr - Schwimmen der 5./ 6. II. Klassen

8./9.Klassen Spielwiese- FußballWolleyball/Badminton

von 10.45 Uhr bis 11.45 Uhr - Schwimmen der 8. / 9. Klassen

5./6./7. Klassen Spielwiese- Fußball Wolleyball/Badminton