Calberlah (til). Eine Rose für die Angebetete, eine Rose für den besten Freund oder eine Rose für den Lieblingslehrer: Von wem die blumigen Grüße kommen, wissen die Empfänger in der Calberlaher Oberschule am Freitag nicht, denn die Valentinsaktion der Schülervertretung läuft anonym. Eine tolle Idee, die gleich doppelt Gutes tut – denn die Beschenkten bekommen wunderschöne Rosen, und die Einnahmen gehen ans Tansania-Hilfsprojekt der Schule.

BO-Woche 2014 2Calberlah (til). „E-Mail-Adressen wie oder beeindrucken keinen Personalchef!": Die Worte von Rektorin Monika Niemann klingen simpel und logisch, dennoch muss man sie jungen Leuten wohl gebetsmühlenartig einhämmern. Die Schüler der Calberlaher Oberschule lernten das – aber noch viel mehr – in einer Projektwoche zur Berufsorientierung. Organisatoren und Referenten gebührt die Note 1 plus.